Neues aus der WPV

70 Jahre WPV

WPV feiert 70-jähriges Bestehen Düsseldorf, 8. November 2019 Bei einer Veranstaltung mit FAZ-Digitalchef Carsten Knop hat die Wirtschaftspublizistische Vereinigung ihr 70-jähriges Bestehen gefeiert. „Digitaler Overkill: Wie kommen Informationen noch zum Leser durch?“ So lautete das Thema des Vortrags mit anschließender Diskussion am 7. November im Düsseldorfer Industrie-Club. „Klickbaiting funktioniert nicht an der Paywall“, sagte Knop…
Mehr lesen

Medienpreis Wirtschaft NRW

Wettbewerb startet am 4. November Der neue Medienpreis Wirtschaft NRW wird im kommenden Jahr erstmals für journalistische Arbeiten aus dem Jahr 2019 in Düsseldorf verliehen und danach jährlich vergeben. Herausragende journalistische Arbeiten rund um das Thema Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen werden bei dem neuen Preis in den Vordergrund gestellt. Die Schirmherrschaft hat Prof. Dr. Andreas Pinkwart,…
Mehr lesen

Neuwahlen des Vorstands

Wirtschaftspublizistische Vereinigung wählt neuen Vorsitzenden: Ulf Meinke folgt auf Michael Gassmann Der neue WPV-Vorstand: Mauritz Faenger-Montag, Ulf Meinke, Tom Käckenhoff, Brigitte Koch-Frickenhaus, Claudia Burger, Beate Brüninghaus, Ralph Goldmann und Michael Gassmann (v.l.n.r.) Generationswechsel bei der Wirtschaftspublizistischen Vereinigung: Ulf Meinke (43), Wirtschaftsredakteur der Westdeutschen Allgemeine Zeitung (WAZ, Essen), ist bei der turnusgemäßen Mitgliederversammlung der WPV am 27.…
Mehr lesen

Laschet bleibt optimistisch für NRW

„Ich bin optimistisch, dass NRW mittelfristig wieder im oberen Drittel der wirtschaftlich stärksten Bundesländer zu finden ist“. Diese Einschätzung begründete Ministerpräsident Armin Laschet mit den von der neuen Landesregierung unter seiner Führung eingeleiteten Maßnahmen, darunter das „Entfesselungspaket“ von aus seiner Sicht überflüssigen Bürokratie, der Stärkung der Infrastruktur sowie der Forcierung der Digitalisierung. Laschet machte seine…
Mehr lesen

Lebhafte Dialogveranstaltung der WPV über die Zukunft der Präsenzpressekonferenz

Offenbar brennt das Thema für und wider die Präsenz- bzw. Online-Pressekonferenzen vielen Journalisten wie auch Kommunikationsverantwortlichen auf den Nägeln. Denn rund 40 Mitglieder der Wirtschaftspublizistischen Vereinigung (WPV) konnte Michael Gassmann, Vorsitzender des WPV-Vorstandes, am Abend des 29. Januar zu der Auftaktveranstaltung des Jahres im Industrieclub Düsseldorf begrüßen. Die Diskutanten des Abends, Dietmar Bochert, Direktor Unternehmenskommunikation…
Mehr lesen

Jürgen Wintermann wird 80

Am 7. Oktober wird Jürgen Wintermann, langjähriger Vorsitzender und Ehrenmitglied der Wirtschaftspublizistischen Vereinigung (WPV), Düsseldorf, 80 Jahre alt. Namens der WPV würdigt ihr Vorsitzender Michael Gassmann dessen erfolgreiches ehrenamtliches Engagement. „Jürgen Wintermann hat in hervorragender Weise dazu beigetragen, den Meinungsaustausch zwischen den maßgeblichen Persönlichkeiten der Wirtschaft, Politik und den Medien lebendig zu gestalten. Journalistisch professionell…
Mehr lesen

Pressekonferenzen als Präsenzveranstaltung weiter gefragt

Unternehmen bevorzugen nach wie vor Präsenzpressekonferenzen, wenn sie wichtige Nachrichten verbreiten wollen. Dies ergab eine Untersuchung der WPV Wirtschaftspublizistische Vereinigung, Düsseldorf, über das Kommunikationsverhalten beim inzwischen abgeschlossenen Geschäftsberichtsjahrgang 2016. Demnach haben alle DAX 30 Unternehmen weiter ihre Jahrespressekonferenzen zur Veröffentlichung der Bilanzzahlen des Geschäftsjahres als Präsenzveranstaltungen ausgerichtet, mit einer Ausnahme: Die Continental AG, Hannover. Das…
Mehr lesen