Dietmar Borchert

Dietmar Borchert

29. Januar 2018 | Montag 18:00 Uhr

Veranstaltungsreihe unter dem Generalthema:
Dialog zwischen Unternehmen und Medien im disruptiven Wandel

mit Dietmar BochertLeitung Unternehmenskommunikation Haniel-Gruppe, Duisburg und Claus DöringChefredakteur der Börsen Zeitung, Frankfurt/Main

Thema: “Die Zukunft Pressekonferenzen als Online- oder Präsenzveranstaltungen im Zeitalter von Twitter und Co”

Ort:  Industrie-Club Düsseldorf

Lebenslauf

Dietmar Bochert startete 1992 bei C&A. Nach diversen Stationen übernahm er 1997 in der Europazentrale die Verantwortung für Neue Medien und brachte den ersten Onlineshop ins Netz, ab 1998 war er dann für Regionalmarketing und Marketing-Controlling zuständig. Nach einer einjährigen Station in einem Beratungsunternehmen wechselte er 2001 zunächst in der Konzernstab eCommerce der Bayer AG, ab Mitte 2002 erarbeitete Dietmar Bochert im Rahmen des weltweiten „The New Bayer“-Projekts die Kommunikationsstrategie für die Bayer Business Services und übernahm mit deren Ausgründung die Kommunikationsleitung. Ende 2007 wechselte er als Leiter Externe Kommunikation in die Holding der Haniel Gruppe und sorgte für eine deutliche Modernisierung der Kommunikation. Seit Ende 2011 ist Bochert dort Direktor Kommunikation.

Fotos