Arndt G. Kirchhoff

Arndt G. Kirchhoff

05. April 2017 | Mittwoch 17:00 Uhr
Mitgliederversammlung
anschließend um 18:00 Uhr

Veranstaltung mit Herrn Arndt G. Kirchhoff
Präsident der Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen (unternehmer nrw)

Thema: “Anforderungen der Wirtschaft an eine neue Landesregierung”

Ort:  Industrie-Club Düsseldorf

Lebenslauf

Arndt G. Kirchhoff, geboren in Essen, ist Geschäftsführender Gesellschafter und CEO der KIRCHHOFF Holding GmbH & Co. KG.

Die familiengeführte Unternehmensgruppe ist mit weltweit rund 11.500 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund 2 Milliarden Euro eines der bedeutendsten mittelständischen Unternehmen der Autozuliefererbranche.

Nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens und des Maschinenbaus an der TU Darmstadt war Arndt G. Kirchhoff zunächst Leiter der zentralen Auftragsabwicklung Deutsche Babcock Werke AG, bevor er 1990 Geschäftsführender Gesellschafter der KIRCHHOFF Gruppe wurde.

Arndt G. Kirchhoff engagiert sich seit langem in Organisationen der deutschen Wirtschaft. Er ist Präsident der Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen (unternehmer nrw), der Spitzenorganisation der NRW-Wirtschaft mit 129 Mitgliedsverbänden, 80.000 Betrieben und drei Millionen Beschäftigten.

Als Präsident und Verhandlungsführer des Verbandes der Metall- und Elektro-Industrie Nordrhein-Westfalen (METALL NRW) vereinbarte er mit der IG Metall NRW in der Tarifrunde 2016 den Pilot-Abschluss für die bundesweit rund 3,8 Millionen Beschäftigten des größten deutschen Industriezweigs. Diese beiden NRW-Spitzenverbände vertritt Arndt Kirchhoff auf Bundesebene als Vizepräsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), als Mitglied des Präsidiums des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) sowie als Vizepräsident von Gesamtmetall.

Arndt Kirchhoff ist überdies Präsident des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln und Vizepräsident des Verbandes der Deutschen Automobilindustrie (VDA).

Fotos