Geschichte

Die Wirtschaftspublizistische Vereinigung e.V. wurde am 31. Mai 1949 von 25 Journalisten aus der Region Rhein-Ruhr in Kettwig gegründet, hatte ihren Sitz in den ersten Jahren in Essen und tagt seit Mitte der 50er Jahre im Industrie-Club Düsseldorf. Die WPV ist im Amtsgericht Düsseldorf unter Vereinsregister 10872 notiert.

Gründermitglied Fritz Pudor

Dr. Fritz Pudor
Mitgründer und 1. Vorsitzender der WPV

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens ist 1999 in Buchform ein Rückblick auf die Geschichte der WPV erschienen. Hier haben die Autoren Karl-Heinz Schwarz und Helmut Uebbing die interessantesten Details aus einem halben Jahrhundert Wirtschaftspublizistik an Rhein und Ruhr zusammengestellt.

Die bisherigen WPV-Vorsitzenden

 

seit 02/2019
Ulf Meinke
Redakteur Westdeutsche Allgemeine Zeitung

02/2013 - 02/2019
Michael Gassmann
Korrespondent Die Welt/Welt am Sonntag

2/2009 - 2/2013
Martin Schmuck
ehemals Leiter ZDF-Landesstudio NRW

03/2003 - 02/2009
Jürgen H. Wintermann
ehemals Wirtschaftsredakteur Die Welt
Ehrenmitglied der WPV

11/1984 - 03/2003
Dr. Ulrich Fritsch
geschäftsführendes Vorstandsmitglied Deutsches Aktieninstitut
Ehrenmitglied der WPV

10/1974 - 11/1984
Karl-Heinrich Herchenröder
Chefredakteur Handelsblatt

Gründung 05/1949 - 10/1974
Dr. Fritz Pudor †
Pressechef der Wirtschaftsvereinigung Eisen- und Stahlindustrie