28. Juli 2022 | 18.00 Uhr

28. Juli 2022 | Donnerstag 18 Uhr

Veranstaltung mit Frank Mastiaux
Vorstandsvorsitzender EnBW AG

Thema: “N.N.”

Ort: Boston Consulting Group

Lebenslauf

Dr. Frank Mastiaux wurde 1964 in Essen geboren. Nach seinem Studium und anschließender Promotion im Fach Chemie an der Universität Duisburg-Essen begann er seine berufliche Laufbahn 1993 bei der Veba Oel AG. Bis 1999 hatte er dort mehrere Managementpositionen im Bereich Forschung & Entwicklung, Handel sowie im Stab des Vorstands inne. Im Rahmen einer Auslandsstation arbeitete er unter anderem auch bei CITGO Petroleum Corp in Tulsa, Oklahoma, USA.

Nach dem Zusammenschluss von Veba Oel AG und ARAL AG war er 2000 für die ARAL Mineralöl-Vertrieb GmbH als Geschäftsführer tätig. Im Anschluss an die Übernahme der Veba Oel/Aral Gruppe durch die BP p.l.c. wirkte Dr. Frank Mastiaux in den Jahren 2001 bis 2007 in der BP-Gruppe in London in verschiedenen Management-Positionen mit.

Bis zu seinem Eintritt in die EnBW Energie Baden-Württemberg AG 2012 gehörte der promovierte Chemiker in verschiedenen Top-Management Positionen dem E.ON Konzern an. Unter seiner Führung wurde unter anderem das Geschäft mit erneuerbaren Energien aufgebaut.

Am 1. Oktober 2012 wurde Dr. Frank Mastiaux zum Vorstandsvorsitzenden der EnBW berufen. Neben der Unternehmensentwicklung und der Nachhaltigkeit verantwortet er in seinem Ressort „Vorstandsvorsitz“ die Bereiche Unternehmensentwicklung, Nachhaltigkeit, Strategie/Energiewirtschaft, Kommunikation & Politik, Vertrieb, Marketing und Operations, IT/Digital Office, Transformation, Corporate Security sowie Dezentrale Energiedienstleistungen.